VERENA HASELBERGER

fact / lineare Chaotin

Ausbildung /

2020-2021
Meisterschule für Kommunikationsdesign (Graphische HBLA Wien)

2018-2020
Kolleg für Grafik- und Kommunikationsdesign (Graphische HBLA Wien)

2017-2018
Foundation Course/Vorbereitungslehrgang für Design (NDU/WIFI St. Pölten)

Vor einem weißen Blatt Papier habe ich noch immer Respekt.

Design ist etwas, das mich stundenlang fesseln kann und ich bei der Arbeit nicht merke, dass bereits zwölf Stunden vergangen sind. Das ist für mich die Bestätigung, dass ich die richtige Branche gewählt habe. Ich bin fasziniert von Print Medien, weshalb diese auch meine Stärke sind und ich meinen Fokus vor allem darauf gelegt habe. Jedoch habe ich in den letzten Jahren auch meine Faszination zu Webdesign und vor allem Visual Identities gefunden. Aus einem leeren Dokument ein konzeptuell stimmiges und spannendes Designprojekt zu entwickeln, ist für mich ein Erfolgserlebnis und motiviert mich immer wieder neue, komplexe Projekte aufzunehmen und zu gestalten.

Design ist etwas, das mich stundenlang fesseln kann und ich bei der Arbeit nicht merke, dass bereits zwölf Stunden vergangen sind. Das ist für mich die Bestätigung, dass ich die richtige Branche gewählt habe. Ich bin fasziniert von Print Medien, weshalb diese auch meine Stärke sind und ich meinen Fokus vor allem darauf gelegt habe. Jedoch habe ich in den letzten Jahren auch meine Faszination zu Webdesign und vor allem Visual Identities gefunden. Aus einem leeren Dokument ein konzeptuell stimmiges und spannendes Designprojekt zu entwickeln, ist für mich ein Erfolgserlebnis und motiviert mich immer wieder neue, komplexe Projekte aufzunehmen und zu gestalten.

Design ist etwas, das mich stundenlang fesseln kann und ich bei der Arbeit nicht merke, dass bereits zwölf Stunden vergangen sind. Das ist für mich die Bestätigung, dass ich die richtige Branche gewählt habe. Ich bin fasziniert von Print Medien, weshalb diese auch meine Stärke sind und ich meinen Fokus vor allem darauf gelegt habe. Jedoch habe ich in den letzten Jahren auch meine Faszination zu Webdesign und vor allem Visual Identities gefunden. Aus einem leeren Dokument ein konzeptuell stimmiges und spannendes Designprojekt zu entwickeln, ist für mich ein Erfolgserlebnis und motiviert mich immer wieder neue, komplexe Projekte aufzunehmen und zu gestalten.

27_haselberger_01
27_haselberger_02

AUSTRIAN POWER GRID AG /

WETTBEWERBSPROJEKT //
JOBSELLING KAMPAGNE

›Unser Strom braucht deine Power.‹

Das Stromnetz der Austrian Power Grid AG ist das Herz der österreichischen Stromversorgung. Um die Jobselling Kampagne sofort mit der Marke identifizieren zu können, wurde der Kern der Keymessage, die POWER, aus dem Firmenwortlaut verwendet. Es symbolisiert zum einen den Strom bzw. die Energie der APG, zum anderen aber steht es auch für die Power der Mitarbeiter, die tagtäglich für Österreich ihr bestes geben. Da die Kampagne passend zur Zielgruppe zum Großteil online bespielt wird, wurde zusätzlich zur Keymessage der Hashtag #poweron kreiert, um auch auf Sozialen Plattformen einen Bezug zur Kampagne zu schaffen.

— mit Leonore Schlee

VERBUND AG /

WETTBEWERBSPROJEKT //
T-SHIRT DESIGN FÜR LEHRLINGE

›Washed with all waters‹

Für die Lehrlinge der Verbund AG sollten T-Shirts entwickelt werden, die nicht nur als Arbeitskleidung, sondern auch als Freizeitshirts attraktiv sind. Es wurden verschiedene Statements in ›Denglisch‹ verwendet, eine Mischung aus Deutsch und Englisch, um die Zielgruppe bestmöglich anzusprechen. Der Hashtag #kraftwerkinprogress steht dabei im übertragenen Sinne für die Lehrlinge.

C/O VIENNA MAGAZINE /

PUBLIKATION //
MAGAZIN SONDERAUSGABE – THE CONSUMER ISSUE

›Der optimierte Mensch‹

Die ›The Consumer Issue‹ ist eine Sonderausgabe, die in Zusammenarbeit mit dem c/o Vienna Magazine, passend zum Jahresthema der Meisterklasse, entstanden ist. Bei diesem Projekt wurde nicht nur die Rolle der Designerin, sondern auch die der Journalistin übernommen. ›Der optimierte Mensch‹ handelt von Menschen, die ein gestörtes Verhältnis zum eigenen Körper haben.

PROJEKT GOLDEN DRUM – Instagram Feed

GOLDEN DRUM /

FESTIVALDESIGN //
RE:START THE FUTURE MIT FOKUS AUF YOUNG DRUMMERS

›raw edition‹

Über Jahrzehnte hinweg ist Golden Drum, ein internationales Festival für Kreativität in Slowenien, eine der sichtbarsten Kreuzungen der Kreativ-, Marketing- und Werbefachwelt im europäischen Werberaum. Es sollte ein Festival Design speziell für die ›Young Drummers‹ entwickelt werden. Das Konzept, mit der Keymessage ›raw edition‹, soll die Hintergründe von Designprozessen beleuchten. Wichtig ist hierbei nicht das Endresultat, sondern der Prozess! 

— mit Hannah Hirschberger und Mandy Zaninovic

MeisterInnen 2020/21