ZITA KAYSER

fact / Eintracht Frankfurt Europapokalsieger 2022

Ausbildung /

2019 – 2021
Kolleg Grafik und Kommunikationsdesign (Graphische HBLA Wien)

2016 – 2018
Ausbildung zur Tischlerin (Schreinerei Schilling)

2015–2016
Freiwilliges Soziales Jahr Kultur

Wenn jemand die Sinnhaftigkeit meiner Arbeit anzweifelt ist es ein Kompliment! Denn Nutzen muss es nicht immer haben, aber geil muss es immer aussehen und Spaß muss es immer machen!

Ich mache Design, doch bald vielleicht Kunst!

Design ist etwas, das mich stundenlang fesseln kann und ich bei der Arbeit nicht merke, dass bereits zwölf Stunden vergangen sind. Das ist für mich die Bestätigung, dass ich die richtige Branche gewählt habe. Ich bin fasziniert von Print Medien, weshalb diese auch meine Stärke sind und ich meinen Fokus vor allem darauf gelegt habe. Jedoch habe ich in den letzten Jahren auch meine Faszination zu Webdesign und vor allem Visual Identities gefunden. Aus einem leeren Dokument ein konzeptuell stimmiges und spannendes Designprojekt zu entwickeln, ist für mich ein Erfolgserlebnis und motiviert mich immer wieder neue, komplexe Projekte aufzunehmen und zu gestalten.

Design ist etwas, das mich stundenlang fesseln kann und ich bei der Arbeit nicht merke, dass bereits zwölf Stunden vergangen sind. Das ist für mich die Bestätigung, dass ich die richtige Branche gewählt habe. Ich bin fasziniert von Print Medien, weshalb diese auch meine Stärke sind und ich meinen Fokus vor allem darauf gelegt habe. Jedoch habe ich in den letzten Jahren auch meine Faszination zu Webdesign und vor allem Visual Identities gefunden. Aus einem leeren Dokument ein konzeptuell stimmiges und spannendes Designprojekt zu entwickeln, ist für mich ein Erfolgserlebnis und motiviert mich immer wieder neue, komplexe Projekte aufzunehmen und zu gestalten.

Design ist etwas, das mich stundenlang fesseln kann und ich bei der Arbeit nicht merke, dass bereits zwölf Stunden vergangen sind. Das ist für mich die Bestätigung, dass ich die richtige Branche gewählt habe. Ich bin fasziniert von Print Medien, weshalb diese auch meine Stärke sind und ich meinen Fokus vor allem darauf gelegt habe. Jedoch habe ich in den letzten Jahren auch meine Faszination zu Webdesign und vor allem Visual Identities gefunden. Aus einem leeren Dokument ein konzeptuell stimmiges und spannendes Designprojekt zu entwickeln, ist für mich ein Erfolgserlebnis und motiviert mich immer wieder neue, komplexe Projekte aufzunehmen und zu gestalten.

06_kayser_2
06_kayser_1

ZUSAMMENGESETZTE HAUPTWORTE DER DEUTSCHEN SPRACHE /

DAKO PROJEKT //
AUDIOVISUELLE INSTALLATION

Die deutsche Sprache gibt sich gerne der Kombination zweier Hauptworte hin um eine gänzlich oder gar nicht neue Bedeutung einzunehmen. Ist es nicht wunderbar, dass aus der Kern und die Kraft zur Kernkraft verschmelzen können? 

Die Installation wurde mit der javaScript Library p5.js programmiert. Das Script sucht alle 1,5 Sekunden ein zufälliges Wort aus der 600 Wort langen Textdatei heraus und ordnet diesem einen der drei Fonts und eine der sechs Farben zu. 

https://editor.p5js.org/Kayser/full/sir674tdU

GOLDENE ZEITEN BRECHEN AN! /

LEHRLINGSKAMPAGNE STADT WIEN //
WETTBEWERBSPROJEKT

›Ich hab' 'n Million-Million-Dollar-Smile‹ –Loredana

Glitzernde Juwelen, dicke Karren, schwere Goldketten und viel Cash. Das sind die Statussymbole, die in der heutigen Popkultur allgegenwärtig sind und wonach viele Jugendliche streben. Der Claim ›Lehre ist goldwert‹, kombiniert mit der Ästhetik von Grillz und Iced-out Schmuck spricht besonders die Zielgruppe der angehenden Lehrlinge an und überzeugt mit glänzenden Fakten anstatt leeren Versprechen.

— mit Lucas Mitterer 

FOOD FOR THOUGHT /  

POSTER MAGAZINE IN KOOPERATION MIT DEM C/O VIENNA MAGAZINE // 
INTERVIEW MIT EINER KARTOFFEL

Die Kartoffel ist eine Knolle, die schon viel erlebt hat. Im Interview erzählt sie vom Leben in Südamerika, plaudert aus dem Kochtöpfchen über ihr liebsten Zubereitungen und bezieht Stellung zu gesellschaftlich relevanten Themen. Ein skurriler Text mit viel Witz und eine grafische Umsetzung die verschiedene Stile zu einem Gesamtkonzept vereint. Kartoffeldruck ist fresher denn je! 

— mit Bianca Frank, Louis Masel, Nicolas Stavik

STELL DICH AUS! /

KAMPAGNE FÜR DIE BEZIRKSMUSEEN WIEN//
WERBEKAMPAGNE

Die Bezirksmuseen zeigen die Geschichte der Bezirke, jedoch sind die Bewohner·innen nicht in der Ausstellung repräsentiert. Die Kampagne ›Stell dich aus!‹ gibt Wienerinnen und Wienern die Möglichkeit ihr Bezirksmuseum aktiv mitzugestalten. Die Bezirksmuseen wählen einen dezidierten Ort im Museum für welchen es jedes Quartal die Möglichkeit gibt eine Arbeit einzureichen. Das Team des jeweiligen Bezirksmuseums entscheidet welches Werk ausgestellt wird.

— mit Jessica Steininger 

28 – 17 – 2030 /

ORIGINALDRUCKGRAFIK //
EINE PUBLIKATION ZU DEN 17 SDGS

28 kreative Meister:innen setzten sich gestalterisch mit den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen auseinander. Zwischen der Projektwoche im Kunsthaus Horn und der Originalgrafikwerkstatt der Graphischen ist ein handgebundenes Buch mit Originaldruckgrafiken in Buchdruck, Handsatz, Hoch-, Tief- und Siebdruck, aber auch digitalen Verfahren entstanden.

KANN DESIGN UNMORALISCH SEIN? /

ABSCHLUSSARBEIT //
WEBSEITE

›Kann Design unmoralisch sein?‹ Diese Frage ist objektiv nicht zu beantworten. Diese Webseite versucht es auch nicht, aber es gibt lustige Features und lustige Zitate!

http://zkayser18.grafik.graphische.net/index.html

›NICHT ALLES IM LEBEN‹ & ›REICHTUM‹ /

WORKSHOP MIT SONJA KNECHT //
TEXTE & TYPOGRAFISCHE ARBEIT

Diese beiden Texte entstanden im Rahmen des Text Workshops unter der Leitung der wunderbaren Sonja Knecht. Die Texte behandeln das Thema ›Gelb‹ und das Thema ›Zukunft‹.

KAYSER CAPS CUT /

WORKSHOP MIT RAINER SCHEICHELBAUER //
SCHRIFTGESTALTUNG

Die Schrift Kayser Caps CUT entstand im Schriftgestaltungs Workshop mit Rainer Scheichelbauer. Auf zwei Achsen kann die ›Zerstörung‹ der Glyphen variabel eingestellt werden. Zum erstellen der Verschneidung wurde das Script ›Cut and Shake‹ von Rainer Scheichelbauer (@mekkablue) verwendet. 

Schrift Animation: https://fontgauntlet.com/

FERNWÄRME OPEN DATA /

DAKO PROJEKT //
INSTALLATION DATENVISUALISIERUNG

Die Stadt Wien stellt eine großen Katalog mit Datensätzen frei zur Verfügung. Diesem Werk welches Teil der Ausstellung ›Simultan‹ war, liegt ein Datensatz zur Wiener Fernwärme zugrunde.

STEAK GAME / 

ROOTS OF FOOD WEBSITE // 
SOJA FÜR DIE KÜHE

Jeder neunte Mensch auf der Welt geht hungrig schlafen, während sich die Privilegierten mit billigem Fleisch und Milchprodukten die Bäuche vollschlagen. Während deine Kuh also jeden Tag ihren Kalorienbedarf von 50.000kcal deckt, könnten stattdessen eine Millionen pflanzlicher Kalorien auf derselben Fläche erzeugt und 500 Menschen ernährt werden.

— mit Valerie Schmidt

MeisterInnen 2021/22