DANIEL GASCON

fact / Lieber blau als schlau

Ausbildung /

2019 – 2020
Meisterschule für Kommunikationsdesign (Graphische HBLA Wien)

2014 – 2019
Grafik- und Kommunikationsdesign
(Graphische HBLA Wien)

2010–2014
BORG Antonkriegergasse

Ich finde Texte über die eigene Person schwierig zu verfassen da jeder eine andere Sicht auf einen selbst hat. Genau wie im Design hat jeder eine eigene Meinung. Aus diesem Grund darf sich jeder eine Meinung und Beschreibung anhand meiner Arbeiten erstellen. Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Design ist etwas, das mich stundenlang fesseln kann und ich bei der Arbeit nicht merke, dass bereits zwölf Stunden vergangen sind. Das ist für mich die Bestätigung, dass ich die richtige Branche gewählt habe. Ich bin fasziniert von Print Medien, weshalb diese auch meine Stärke sind und ich meinen Fokus vor allem darauf gelegt habe. Jedoch habe ich in den letzten Jahren auch meine Faszination zu Webdesign und vor allem Visual Identities gefunden. Aus einem leeren Dokument ein konzeptuell stimmiges und spannendes Designprojekt zu entwickeln, ist für mich ein Erfolgserlebnis und motiviert mich immer wieder neue, komplexe Projekte aufzunehmen und zu gestalten.

Design ist etwas, das mich stundenlang fesseln kann und ich bei der Arbeit nicht merke, dass bereits zwölf Stunden vergangen sind. Das ist für mich die Bestätigung, dass ich die richtige Branche gewählt habe. Ich bin fasziniert von Print Medien, weshalb diese auch meine Stärke sind und ich meinen Fokus vor allem darauf gelegt habe. Jedoch habe ich in den letzten Jahren auch meine Faszination zu Webdesign und vor allem Visual Identities gefunden. Aus einem leeren Dokument ein konzeptuell stimmiges und spannendes Designprojekt zu entwickeln, ist für mich ein Erfolgserlebnis und motiviert mich immer wieder neue, komplexe Projekte aufzunehmen und zu gestalten.

Design ist etwas, das mich stundenlang fesseln kann und ich bei der Arbeit nicht merke, dass bereits zwölf Stunden vergangen sind. Das ist für mich die Bestätigung, dass ich die richtige Branche gewählt habe. Ich bin fasziniert von Print Medien, weshalb diese auch meine Stärke sind und ich meinen Fokus vor allem darauf gelegt habe. Jedoch habe ich in den letzten Jahren auch meine Faszination zu Webdesign und vor allem Visual Identities gefunden. Aus einem leeren Dokument ein konzeptuell stimmiges und spannendes Designprojekt zu entwickeln, ist für mich ein Erfolgserlebnis und motiviert mich immer wieder neue, komplexe Projekte aufzunehmen und zu gestalten.

04_Gascon_01
04_Gascon_02

HAUSGEMACHT GEGEN KLIMA /

DIPLOMARBEIT //
EINE INFORMATIONSKAMPAGNE ZU DER KLIMAERWÄRMUNG IN GROSSSTÄDTEN

›AUTSCH HEISS‹

Diese Abschluss Arbeit beschäftigt sich mit dem Fakt das es in den Großstädter der Welt immer heisser und heisser wird. Der Fokus dieser Arbeit liegt hierbei bei der Hitze und den daraus folgenden persönlichen Problemen wie Schwitzen, Sonnenbrand etc. Durch einfach erstellten Hausgemachten Objekten wird der Klimaerwärmung der Kampf angesagt und den Menschen geholfen besser mit dem Hitze Problem umzugehen, sich damit ausseinander zu setzen und zu informieren.

Durch einen Social Media Kanal und einer Website werden alle Objekte gezeigt und der Klima Wandel mit dem
Fokus auf Größstädte diskutiert. Dazu wurden Plakate / Flyer mit Anleitungen und ein Objekt für eine Installation im Öffentlichen Raum erschaffen.

Das Projekt soll klar machen wie schwer es Personen haben werden, sobald Großstädte nicht mehr mit der Hitze umgehen können.


BARCELONA PAVILLON /

WORKSHOPPROJEKT //
BOOKLET – ENTSTANDEN BEI JOST HOCHULI

Booklet über den Barcelona Pavillon von Ludwig Mies van der Rohe. Anstanden ist dieses Projekt in einem Workshop mit Jost Hochuli.

DAS PERFEKTE PLAKAT /

JAHRESPROJEKT //

Das Perfekte Plakat ist ein fiktives Projekt zur Jahreaustellung in der Meisterschule.
Dabei handelt es sich um eine Künstliche Intelligenz die Daten Basierte Plakate erstellt. Diese Werbungen sind dann perfekt an die Menschen angepasst. Es wurden begleitend Infografiken erstellt und das Logo wurde in Javascript generiert. Es zeigt Datenpunkte die sich zu einem großen ganzen zusammenstellen.

NOVES SANS /

FONTDESIGN //

Noves Sans ist eine Schrift die neutral aber doch einzigartig ist.
Durch den Reverse Contrast an einigen Stellen der Glyphen soll es die Up and Downs des Lebens zeigen. Im Leben sind es oftmals die kleinen Auszeichnungen, die kleinen Überraschungen, die einen glücklich und das Leben lebenswert machen.

BACK TO THE PAST /

ORIGINALDRUCKGRAFIK //

Zum Thema Künstliche Intelligenz / Kreativität und Chimären 
habe ich ein Austellungsstück entworfen. Die Idee des Originaldrucks war das
Verbinden der Steinzeit mit der Heutezeit und zusätzlich der Zukunft.
Als hätten Neanderthaler schon damals Visionen von Künstlicher Intelligenz gehabt.
Der Stein wurde mittels Tampondruck bedruckt.

ZWEIRAUM /

REDESIGN //

Antrum (lat. Höhle) soll als Portal in eine neue Partydimension dienen.
Die Clubs arbeiten in Kooperation, fungieren aber getrennt als Antrum
ONE (schwarz) & TWO (weiß). Diese Grundidee wurde im ganzen Design durchgezogen.

HIMMELBLAU /

REDESIGN //

Man geht in einen Beachclub um einfach mal den alltagsstress entfliehen zu können, um nicht auf die Uhr schauen zu müssen um einfach mal die Zeit zu vergessen
die zeitlose Auszeit,
für dich, für mich, für uns.

ANALOGFOTOGRAFIE DEN HAAG /

FREIES PROJEKT //

Während unserer Reise durch Den Haag und Holland habe ich ein wenig mit einer Analog Kamera fotografiert und teile meine eindrücke hier mit euch.

MeisterInnen 2019/20